. .

Formteile aus Elastomeren (Mouldings), Kunststoff und Silikon

 

Für folgenden Einsatz:

  • Fassadenbau
  • Fenster, Türen, Tore
  • Automotive
  • Elektroindustrie
  • Schiffbau
  • Maschinenbau
  • Wehr-und Waffentechnik
  • Reinigungsmolch, Molchtechnik
  • Rohrreinigungssysteme

 

Aus den Werkstoffen:

EPDM, CR, NBR, NR, Silikon, Viton, FKM, FFKM, Sifel sowie allen gängigen Werkstoffen.

Perfluorkautschuk (Kurzzeichen FFKM oder FFPM) oder Perfluorelastomer ist ein voll fluoriertes Elastomer. Es wird vor allem dort eingesetzt, wo eine sehr gute thermische oder chemische Beständigkeit gefordert ist.

.

 

Ausführung:

  • Shorehärte 30 bis 90 Sh.A
  • farbig
  • Selbstklebebeschichtung
  • magnetisch
  • Gummi-Metallverbund
  • Gummi-Kunststoffverbund

 

Wir sind der richtige Partner für Prototypen, Klein-und Großserien.

 

Die Formen und Werkzeuge werden im eigenen Werkzeugbau hergestellt.